Additive für funktionelle Flüssigkeiten

NA-SUL® - Neutrale Metallsalze

ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
NA-SUL 707Lithium-Dinonylnaphthalinsulfonat (0,76%)Niedrig aschehaltiger Rostschutz mit  demulgierender Wirkung und guter thermischer Stabilität in Industriefetten und -ölen. Verzögert das Ausbluten in Lithium verseiften Fetten. Sehr gut löslich in synthetischen Grundölen.
NA-SUL 729Calcium-Dinonylnaphthalinsulfonat (2,1%)Hervorragende Wasserbeständigkeit, Demulgierbarkeit, nass Filtrierbarkeit und Hydrolysebeständigkeit. Hoch effektives Dispergiermittel für feste Additive.
NA-SUL 729-NFCalcium-Dinonylnaphthalinsulfonat (1,9%) mit BuntmetalldeaktivatorHerausragende demulgierende Wirkung. Auch geeignet als Buntmetallinhibitor für Nichteisenmetalle. Synergismus mit anderen Additiven. Sehr gute Löslichkeit in einer Vielzahl von Basisölen.
NA-SUL BSNBarium-Dinonylnaphthalinsulfonat (6,6%)Ausgezeichnete Wasserbeständigkeit und nicht verfärbend auf Metalloberflächen. Hervorragende thermische Stabilität und Kompatibilität mit andern Additiven. Exzellente Synergien mit anderen Rostschutzadditiven.
NA-SUL MGMagnesium-Dinonylnaphthalinsulfonat (1,3%)Geringer Aschegehalt und gute demulgierende Wirkung. Fördert die Bildung von hoch wasserresistenten Filmen. Synergien mit anderen Rostschutzadditiven.
NA-SUL SSNatrium-Dinonylnaphthalinsulfonat (2,4%)Bildet einen hochpolaren, hydrophoben Film, welcher sich stark mit der Metalloberfläche verbindet. Durch die Löslichkeit ist sowohl der Einsatz in wasser- als auch ölbasierten Systemen möglich. Kein Emulgieren oder Demulgieren. 
NA-SUL ZSZink-Dinonylnaphthalinsulfonat (2,8%)Hervorragende Demulgierbarkeit, sowie thermische und hydrolytische Stabilität. Gute Filtrierbarkeit (nass/trocken). Synergien in Verbindung mit Zinkdialkyldithiophosphaten und Antioxidantien.
na-sul®---neutrale-metallsalze-.pdf

NA-SUL® - Basische Metallsalze

ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
NA-SUL 611Bariumcarbonat-Dinonylnaphthalinsulfonat (11,7%)Sehr gute demulgierender Wirkung und zusätzliche Alkalität in Form von Bariumcarbonat (TBN 45). Schutz gegen säurehaltige Atmosphere. Sehr gut im Einsatz in Polyglycol-Ester basierenden Kompressorenölen. HCI Fänger, wenn in Kombination mit chlorierten Paraffinen eingesetzt.
NA-SUL BSBBariumhydroxid-Dinonylnaphthalinsulfonat (11,7%)Hervorragende Demulgierbarkeit mit zusätzlicher Alkalität in Form von Bariumhydroxid  (TBN 45). Säureneutralisierende und deaktivierende Eigenschaften. Herausragende demulgierende Wirkung. HCI Fänger, wenn in Kombination mit chlorierten Paraffinen eingesetzt.
NA-SUL CA-50Karbonisiertes Calcium-Dinonylnaphthalinsulfonat (3,2%)Öllöslich, demulgierend und mit zusätzlicher Alkalität in Form von Calciumcarbonat (TBN 50). Hervorragende Beständigkeit in Salzwasserumgebung. HCI Fänger, wenn in Kombination mit chlorierten Paraffinen eingesetzt.
na-sul®---basische-metallsalze-.pdf

NA-SUL® - Hochtemperaturprodukte

ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
NA-SUL BSN-HTBarium-Dinonylnaphthalinsulfonat/Carboxylat (8,7%)Öllöslicher, geruchsarmer Korrosionsinhibitor mit demulgierender Wirkung und hervorragende thermo-oxidativer Stabilität. Sehr gute Kompatibilität mit anderen Additiven. Hervorragende Löslichkeit in hoch paraffinischen Ölen.
NA-SUL CA-1089Calcium-Dinonylnaphthalinsulfonat/Carboxylat (2,2%)Hervorragende Demulgierbarkeit, Filtrierbarkeit (nass/trocken), sowie sehr gute thermische und hydrolytische Stabilität. Geliert auch bei Kontamination mit Wasser nicht. Sehr gute Löslichkeit in hochparaffinischen Basisölen. 
NA-SUL CA-HT3Calcium-Dinonylnaphthalinsulfonat/Carboxylat (2,5%)Herausragende Hochtemperaturstabilität und gute Demulgierbarkeit. Geruchsarm, ohne den charakteristischen Petroleum-Oxidat Geruch. Einfache Handhabung, kein Aufschmelzen notwendig.  
NA-SUL MG-HTMagnesium-Dinonylnaphthalinsulfonat/Carboxylat (1,7%)Außergewöhnlicher Rostschutz mit hervorragender Hochtemperaturstabilität. Gute Demulgierbarkeit und exzellente Löslichkeit in einer Vielzahl von Basisfluiden. Stabilisiert chlorinierte Paraffine hinsichtlich HCI Korrosivität und Verfärbung. Geruchsarm.
NA-SUL ZS-HTZink-Dinonylnaphthalinsulfonat/Carboxylat (3,8%)Hervorragender Rostschutz, insbesondere in Systemen mit anderen zinkhaltigen Additiven. Weist antioxidierende Synergien mit primären AO in Petroleum und PAO Basisflüssigkeiten auf. Synergistisch außerdem mit ZnDTP.
na-sul®---hochtemperaturprodukte-.pdf

NA-SUL® - Rostschutzkonzentrate

ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
NA-SUL CA-1082Calcium-Dinonylnaphthalinsulfonat/
Carboxylat (1,4%)
Frei fließende Flüssigkeit mit guter Demulgierbarkeit, kein Aufschmelzen erforderlich. Geruchsarmer Langzeitschutz ohne Petroleumoxidat. Geliert nicht bei Wasserkontakt, gute Löslichkeit in hochparaffinischen Basisölen und PAO.
NA-SUL CA-1089Calcium-Dinonylnaphthalinsulfonat/
Carboxylat (2,2%)
Beugt Verfärbungen von Metallen vor. Hervorragende Demulgierbarkeit, Filtrierbarkeit (nass/trocken), thermische sowie hydrolytische Stabilität. Geliert nicht bei Kontakt mit Wasser. Gute Löslichkeit in hoch paraffinischen Basisölen.
NA-SUL CA-1122Calcium Dinonylnaphthalinsulfonat/
Carboxylat (2,4%)
Geruchsarme, frei fließende Flüssigkeit, kein Aufschmelzen erforderlich. Enthält keine Petroleumoxidate und ist sehr gut löslich in hochparaffinischen Basisölen, PAO und pflanzlichen Ölen.
NA-SUL CA-1183Calcium-Dinonylnaphthalinsulfonat/
Carboxylat (2,6%)
Für eine Vielzahl von Metallen geeignet, auch verzinkzer Stahl. Herausragende Wasserseparierung . Kann unter Zuhilfenahme von Aminen stabil in Wasser emulgiert werden. Geliert nicht bei Wasserkontakt. Geruchsarm, kein Oxidatwachs.
NA-SUL CA-1259Calcium-Dinonylnaphthalinsulfonat/
Carboxylat (1,6%)
Sehr gute Wasserseparierung. Kein Gelieren acuh bei großen Wassermengen. Durch seine gute Löslichkeit in vielen Fällen sogar ohne Erwärmung einzuarbeiten.Weniger als 10% wachshaltige Komponenten enthalten.
NA-SUL CA/W1146Calcium-Dinonylnaphthalinsulfonat Oxidaten/Metallseifen/Carboxylsäuren (2,0%)Flüssiges Additiv mit guten wasserverdrängenden Eigenschaften zum Formulieren von Korrosionsschutzmitteln für harsche Bedingungen. Speziell geeignet in salzhaltiger Umgebung/Marine. Hervorragend in naphtenischen Ölen.
NA-SUL CA/W1177Calcium-Dinonylnaphthalinsulfonat/Carboxylat/
oxidiertes Petrolatum (1,4%)
Öllöslicher Korrosionsinhibitor mit sehr gutem wasserdemulgierenden Verhalten und geringer Neigung zum Gelieren. Kompatibel mit den meisten alkalischen Reinigern unfd wmf. Auch als Korrosionsschutz für verzinkte Oberflächen und für Aluminium geeignet.
NA-SUL CA/W1213Calcium-Alkylarylsulfonat/Carboxylat/oxidiertes Petrolatum (1,4%)Öllöslicher wachshaltiger Korrosionsinhibitor für extreme klimatische Bedingungen, wie Salznebel-Umgebungen oder hohen Luftfeuchtigkeiten. Formt extrem dünne hydrophobe Filme auf der Oberfläche.
NA-SUL CA/W1935Calcium Dinonylnaphthalinsulfonat/
Petroleumoxidat (1,5%) 
Sehr gute Wasser- und Feuchtigkeitsseparierung bei geringem Schmelzpunkt. Sowohl für dünne als auch dicke Filme auf Metalloberflächen geeignet. Verringert das water-washout bei Fetten.
na-sul®---rostschutzkonzentrate-.pdf

K-CORR® - Sulfonatfreie Chemie

ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
K-CORR 100Ester-/Amid-/Carboxylat- Chemie (N 2,7%)100% aktiv, relativ geringe Säurezahl (<110). Gute thermische und hydrolytische Stabilität. Synergien mit aschefreien, P-haltigen AW oder S-haltigen EP-Additiven im VKA. Biologisch schnell abbaubar.
K-CORR 100A2Präparat aus Ester/Amid/Carboxylat und Amin (N 3,2%)K-CORR 100 mit neutralisierten Alkanolaminen (Säurezahl <90). Keine nachteiligen Effekte auf die FZG Performance. Biologisch schnell abbaubar, mit verbesserter Löslichkeit.
K-CORR 1031Carbonsäure/Amid-Chemie (N 3,3%)Sehr gut löslich in wenig polaren Grundölen. Kein nachteiliger Effekt auf den AFNOR (trocken/nass) und die FZG Performance. Synergetische AW- Performance mit ausgewählter EP-Chemie.
K-CORR 1227Mischung aus organischer Aminosäure und Imidazolin-DerivatÖllöslicher Booster für Korrosionsinhibitoren. Verbessert Leistung unter extremen Bedingungen (Salznebel, Feuchtigkeit), schützt gegen korrosive Verbrennungsrückstände auf der Metalloberflächen. Effektiv auch bei geringer Dosierung.
K-CORR G-1086APräparat aus alkylierter, organischer Säure/ Ester und Zink (Zn 9%)Hervorragende Löslichkeit in mineralischen und synthetischen Ölen und Fetten. Weist Synergien mit AW/EP Additiven auf, auch bei niedriger Dosierung hoch effektiv. Gute thermische und hydrolytische Stabilität.
K-CORR G-1107Aschefreies Rostinhibitor- und Antiwearadditiv (N 3,6%)Metallfreier Korrosionsinhibitor mit hervorragenden Verschleißschutzeigenschaften. Erfüllt strenge Rostschutzanforderungen in Fetten, wie den Emcor Salzwassertest. Gute thermische und hydrolytische Stabilität, sehr effektiv auch bei niedriger Dosierung.
K-CORR G-1270Präparat aus Zink- und Phosphorhaltiger Chemie (Zn 13,5%)Erfüllt strenge Rostschutzanforderungen in Fetten, wie den Emcor 100% Salzwassertest. Geruchsarm, auch bei geringen Dosierungen sehr effektiv. Herausragende Verschleißschutzeigenschaften.
K-CORR SA-300Alkylierte organische Säure/Ester ChemieHervorragende Kompatibilität mit anderen funktionellen Additiven. Hoch effektiv auch bei geringen Dosierungen. Gute thermische und hydrolytische Stabilität bei sehr guten demulgierenden Eigenschaften.
k-corr®---sulfonatfreie-chemie.pdf

K-White® - Korrosionsschutzpigmente

ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
K-White G105Modifiziertes AluminiumtriphosphatAktives Pigment mit hervorragender Korrosionsschutzwirkung, bei sehr niedriger Toxizität. Durch Bildung von unlöslichen Phosphatkomplexen werden Eisen- und Nichteisensubstrate passiviert.
k-white®---korrosionsschutzpigmente.pdf

NA-SUL® - wasserlösliche/-mischbare Sulfonate

ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
NA-SUL TEA/LBDinonylnaphthalinsulfonsäure/
Amin/Polyglykol
Aschefreier, wasserdispergierbarer Korrosionsinhibitor, formt in Wasser stabile Emulsionen. Temporär sehr effektiver Schutz von Stahl. Guter Haftvermittler. Enthält kein Mineralöl.
NA-SUL 437Dinonylnaphthalinsulfonsäure/
Oranischer Säurekomplex/Amin
Wasserlöslicher Korrosionsinhibitor, mit hervorragenden Schutzeigenschaften für Stahl, verzinkten Stahl und Aluminium.
NA-SUL 1019ADinonylnaphthalinsulfonsäure/
Oranischer Säurekomplex/Amin
Wasserlösliches Korrosionsschutzpaket. Ergibt trockene, grifffeste und nicht reemulgierbare Schutzfilme. Speziell geeignet für Korrosionsschutz für Spraydosen. Ideal für Tauchapplikationen. Hartwasserstabil.
KX1109Alkylnaphthalinsulfonsäure/Amin/
Polyalkylenglykol/Wasser
Kombiniert den Schutz für Eisen- und Nicht-Eisenmetalle. Hinterlässt extrem dünne, hydrophobe, schnell trocknende Filme auf der Oberfläche. Extrem langzeitstabil, auch in der Lösung. Lösungen sind sehr hartwasserstabil.
na-sul®----wasserloesliche/-mischbare-sulfonate.pdf

NA-SUL® - wasseremulgierbare Sulfonate

ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
NA-SUL 420Natrium-DinonylnaphthalinsulfonatEinfach zu emulgierendes Korrosionsschutzkonzentrat für Metalle während der Lagerung. Sehr Effektiv auf Stahl, verzinktem Stahl und Aluminium. Hinterlässt extrem dünne, hydrophobe, sehr schnell trocknende Filme. Resistent im Salznebel bei höheren Konzentrationen.
NA-SUL 450Calcium-Dinonylnaphthalinsulfonat/Carboxylat/
Alkanolamin/Ester (0,7%)
Öllösliches, mineralölfreies Korrosionsinhibitor-Konzentrat mit sehr guten emulgierenden Eigenschaften. Exzellenter Korrosionsschutz für Stahloberflächen während Lagerung und Transport. Hinterlässt dünne hydrophobe Filme.
KX1028Natrium-Dinonylnaphthalinsulfonat/OxidatFormt effektive Emulsionen auf Stahl, verzinkten Stahl und Aluminium. Exzellenter Schutz auch im Salzsprühtest. VOC-frei. Ideal für Tauchapplikationen, lässt sich auch versprühen. Für die moderne Unterboden- und Hohlraumkonservierung.
NA-SUL 1101Ammonium- Dinonylnaphthalinsulfonat/ CarboxylateAschefreier, geruchsarmer, flüssiger Korrosionsinhibitor, speziell für Aluminium- und Zinklegierungen. Leicht emulgierbar, kein Aufschmelzen erforderlich, erzeugt selbst bei einem pH-Wert 8 stabile Emulsionen. Auch gut in unpolaren Basisflüssigkeiten wie PAO löslich.
na-sul®---wasseremulgierbare-sulfonate.pdf

CORRGUARD® - Alkanolamine

ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
AEPD®-852-Amino-1,3-Ethyl-Propandiol (85%)Primärer Aminoalkohol mit ausgezeichneter Reservealkalität für eine effektive pH-Wert Stabilität in wassermischbaren und wassergemischten Metallbearbeitungsflüssigkeiten und Konzentraten. Für das Be- und Verarbeiten von Metallen, im Speziellen Aluminium. Sicherer Formaldehydfänger (2 mol FAD/mol). Reduziert das Kobalt-Leaching deutlicher als TAE. 
AEPD® VOX 10002-Amino-2-Ethyl-1,3-Propan-Diol (85%)Wie AEPD-85 jedoch mit sehr geringem VOC-Gehalt (<5g/L) und  mit sehr geringem Geruch. Effektiver als andere VOC-freie Alkanolamine.
ALKATERGE®-E4-Ethyl-2-(8-Heptadecenyl)-2-Oxazolin-4-MethanolFlüssiger nicht-ionischer Oxazolin-Korrosionsinhibitor für Eisen und Stahllegierungen mit leichten antioxidativen Eigenschaften und geringem Schaumverhalten, extrem hartwasserstabil. Wirkt auch als primärer Stabilisator für Wasser-in-Öl Emulsionen. 
CORRGUARD® series2-Amino-2-Methyl-1-Propanol (75% / 90% / 95%)Kosteneffizienter Korrosionsinhibitor für eine stabile pH-Wert Entwicklung für verlängerte Standzeiten, zur Neutralisierung von Säuren wie Carbonsäuren und Phosphatestern, sehr hohe Standfestigkeit. Stabile Emulisionsbildung bei hohen pH-Werten und minimaler Ammoniakfreisetzung. Extrem geringes Kobalt- und Blei-Leaching.
CORRGUARD® LSA series2-Amino-2-Methyl-1-Propanol (75% / 90% / 95%)Wie CORRGUARD series jedoch mit extrem niedrigem Sekundäramingehalt (< 0,75%). Erfüllt die Anforderungen der TRGS 611. 
CORRGUARD® FLEX2-Amino-1-Butanol, 2-Amino-2-Ethyl-1,3-Propandiol (85%)Primärer Aminoalkohol-Stream für verbesserte Korrosionskontrolle und verlängerte Lebensdauer der Flüssigkeit. Bietet eine effektive pH-Wertkontrolle, wobei es leicht zu handhaben und zu formulieren ist (100% wasserlöslich). Erfüllt die Anforderungen der TRGS 611. 
CORRGUARD® EXT3-Amino-4-Oktanol (85%)Innovatives, synergistisches primäres Premium-Alkanolamin zur Neutralisation mit herausragenden Korrosionsschutzeigenschaften für Eisen und Stahllegierungen. Einsatz in Metallbearbeitungsflüssigkeiten mit besonders langen Standzeiten, mit geringer Schaumneigung. Hohe Kompatibilität zu Al, Cu, Zn auch bei höheren pH-Werten. Besonders geeignet für borfreie Formulierungen. Erfüllt die Anforderungen der TRGS 611.
DMAMP-80®2-Dimethylamino-2-Methyl-1-Propanol (80%)Extrem starkes tertiäres Amin welches als Dampfphasen Korrosionsinhibitor sehr gut geeignet ist. Für verschiedenste Aerosolformulierungen. Geringer sekundärer Amingehalt.
HYDROGUARD® I-15N-Isopropylhydroxylamin, wässrige Lösung (15%)Sauerstofffänger, welcher ohne Katalysatoren effizient Sauerstoff entnimmt. Bietet exzellente passivierende Eigenschaften für Stahloberflächen. Für alle Arten von Dampferzeugungsanlagen geeignet.
corrguard®---alkanolamine.pdf

LUVODUR® - Dicarbonsäuren

ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
LUVODUR CI DCA 900C9-Dicarbonsäure100% wasserlöslich. Hoch effektiver Korrosionsschutz für eisenhaltige und nichteisenhaltige Metalle.
LUVODUR CI DCA 911Mischung aus linearen C9 und C11 DicarbonsäurenHocheffektiver Korrosionsinhibitor für wasserlösliche Flüssigkeiten. Sehr gute Hartwassertoleranz bei niedrigem Schaumverhalten.
LUVODUR CI DCA 912Mischung aus linearen C9, C11 und C12 DicarbonsäurenHocheffektiver Korrosionsinhibitor für wasserlösliche Flüssigkeiten. Sehr gute Hartwassertoleranz bei niedrigem Schaumverhalten.
LUVODUR L 190-502,4,6-Tri-(6-Aminocapronsäure)-1,3,5-TriazinHervorragend geeignet für den Schutz von Eisen. Geringes Schaumverhalten und gute Hartwassertoleranz. Keine negativen Effekte auf  EP/AW Additive.
luvodur®---dicarbonsaeuren.pdf

LUVODUR® - Carbonsäureamide

ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
LUVODUR HVC 403Carbonsäureamide von primären
und tertiären Aminen
Korrosionsschutz für wassermischbare Kühlschmierstoffe. Hoher aktiver Wirkstoffanteil. Hervorragend für mineralölhaltige Konzentrate. Sehr effektiver Co-Emulgator.
LUVODUR HVC 887Carbonsäureamide von primären
und tertiären Aminen
Korrosionsschutz für wassermischbare Kühlschmierstoffe. Hoher aktiver Wirkstoffanteil. Hervorragend für mineralölhaltige Konzentrate. Sehr effektiver Co-Emulgator. Hohe alkalische Reserve.
luvodur®---carbonsaeureamide.pdf

K-White® - Korrosionsschutzpigmente

ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
K-White 140WModifiziertes AluminiumtriphosphatAktives Pigment mit hervorragender Korrosionsschutzwirkung, bei sehr niedriger Toxizität. Bildet in wässrigen Systemen unlösliche Eisen III-Aluminium-Triphosphat-Komplexe.
k-white®---korrosionsschutzpigmente-.pdf
ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
K-CORR® NF-200Heterocyclische DerivateAschefreier, niedrigviskoser Inhibitor für Buntmetalle. Sehr gute thermische und hydrolytische Stabilität mit guten demulgierenden Eigenschaften. Synergien mit primären und sekundären Antioxidantien. Komform mit FDA 21 CFR 178.3570.
K-CORR® NF-400Schwefel-/Stickstoff-basierende ChemieHerausragender, aschefreier Buntmetallinhibitor mit sehr guten EP-Eigenschaften, thermischer, sowie hydrolytischer Stabilität. Schützt vor dem Angriff durch aktiven Schwefel. Herausragende FZG Performance, exzellente Löslichkeit in diversen Basisölen.
LUVODUR® CI BTZBenzotriazolHoch effektiv und wasserlöslich. Sehr guter Schutz vor Verfärbung und Korrosion von NE-Metallen, speziell Kupfer. Geruchsarm und thermisch sehr stabil. Löslich in den meisten Grundölen der Gruppen I-V.
LUVODUR® CI TTZTolutriazolHervorragender Langzeitschutz vor Anlaufen und Korrosion. Sehr guter Schutz vor Verfärbung und Korrosion von NE-Metallen, speziell Kupfer. Selbst bei niedriger Dosierung hoch effektiv. Gut löslich in Wasser und thermisch sehr stabil. Löslich in Gruppe I Grundölen.
buntmetalldeaktivatoren.pdf

KING Industries - NA-LUBE®

ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
NA-LUBE AO-130Nonyliertes DiphenylaminHervorragende Oxidationsstabilität für Schmierstoffe und Fette. 100% aktiver Wirkstoff. Mineralölfrei und leicht zu handhaben. 
NA-LUBE AO-142Butyliertes/Octyliertes DiphenylaminHervorragender Oxidationsschutz mit hoher TBN und hohem Stickstoffgehalt. Einfaches Einmischen in alle Arten von Hochleistungsschmierstoffen. Synergie mit NA-LUBE AO-242. Konform mit FDA 21 CFR 178.3570.
NA-LUBE AO-210   2,6-di-tert-Butylphenol100% aktives, phenolisches AO. Geringere Flüchtigkeit als BHT. Geringer Schmelzpunkt, verflüssigt sich bereits bei geringer Erhitzung. Besonders effektiv in Kombination mit aminischen AO, YMD und K-CORR 1031.
NA-LUBE AO-2423,5-di-tert-Butyl-4-Hydroxyhydrozimtsäure AlkylesterHelles, 100% aktives, phenolisches AO. Geringe Flüchtigkeit, Viskosität und Schlammbildung. Synergie mit NA-LUBE AO-142.
NA-LUBE ADTCMethylen-bis-(Dibutyldithiocarbamate)Aschefreies, multifunktionales Additiv mit sehr guten EP, AW und sekundären AO Eigenschaften. Herausragende Demulgierbarkeit und gute thermische Stabilität. Hervorragend löslich in hochparaffinischen Basisölen.
king-industries---na-lube®.pdf

SONGWON - SONGNOX®

ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
SONGNOX® L101Tetrakis[Methylen-3-(3,5-di-tert-butyl-4-Hydroxyphenyl) Propionat]MethanAschefreier Feststoff mit extrem niedriger Flüchtigkeit und hoher thermischen Stabilität. Hervorragend für Fette und synthetische Schmierstoffe. FDA Freigabe für  die Herrstellung von lebensmitteltechnischen Schmierstoffen. 
SONGNOX® L107Octadecyl 3-(3,5-di-tert-Butyl-4-Hydroxyphenyl)PropionatHohes Molekulargewicht mit guter thermischer Stabilität. Aschefreier Feststoff mit geringer Flüchtigkeit. Sehr effektiv in Schmierstoffen auf Basis von natürlichen Ölen. Verhinderung von Ablagerungen in Motorenölen.
SONGNOX® L109Hexamethylen bis[3-(3,5-di-tert-Butyl-4-Hydroxyphenyl) Propionate]Hervorragende thermische Stabilität und hohes Molekulargewicht. Speziell empfohlen in mineralölbasierten Industrieschmierstoffen. FDA Freigabe für  die Herrstellung von lebensmitteltechnischen Schmierstoffen.
SONGNOX® L115Thiodiethylen bis [3-(3,5-di-tert-Butyl-4-Hydroxyphenyl) Propionate]Aschefreier Feststoff mit geringer Flüchtigkeit und hervorragender thermischer Stabilität. Sowohl als primäres als auch als sekundäres AO einsetzbar. FDA Freigabe.
SONGNOX® L135Benzolpropansäure,3,5-bis(1,1-Dimethylethyl)-4-Hydroxy-, C7-9-C-verzweigtes AlkylesterEinfach zu handhabende Flüssigkeit mit sehr guter Löslichkeit in Mineralöl.
Bietet überragenden Schutz gegen Oxidation und Ablagerungen.
SONGNOX® L224Ditridecyl ThiodipropionatSekundäres, AO aus Thioestern. Zersetzt und neutralisiert, durch Autooxidation entstandene, Hydroperoxide. Synergistische Effekte in Kombination mit phenolischen AO. Feststoff. 
SONGNOX® L226Ditridecyl ThiodipropionatSekundäres AO aus Thioestern. Zersetzt und neutralisiert, durch Autooxidation entstandene, Hydroperoxide. Synergistische Effekte in Kombination mit phenolischen AO. Flüssig. 
SONGNOX® L416Tris(2,4-di-tert-Butylphenyl) PhosphitAschefreier Feststoff mit geringer Flüchtigkeit. Sehr gut geeignet für mineralische und synthetische Schmierstoffe für Industrie- und Transportanwendungen.
SONGNOX® L570Mischung aus octylierten & butylierten DiphenylaminKontrolliert den, durch Oxidation entstandenen, Viskositätsanstieg. Hoher Stickstoffgehalt und sehr guter Schutz gegen thermooxidative Zersetzung. Freigabe durch FDA.
SONGNOX® L670Bis(Nonylphenyl)AminHerausragender Schutz gegen thermooxidative Zersetzung mit effektiver Kontrolle über den Viskositätsanstieg durch Oxidation.
songwon---songnox®.pdf

Lehmann&Voss - LUVODUR®

ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
LUVODUR AO 57Flüssiges Butyliertes/Octyliertes DiphenylaminHervorragender Schutz vor Oxidation für industrielle Schmierstoffe, Fette und Motorenöle. Gute Dichtungskompatibilität, gutes Luftabscheidevermögen sowie eine geringe Flüchtigkeit.
LUVODUR AO 150Flüssige Mischung aus Amin-/Phenolbasierten AntioxidantienMischung aus aminischen und phenolischen AO mit hohem Molekulargewicht. Gute oxidative Stabilität in industriellen Schmierstoffen, speziell in Kompressoren-, Gasturbinen- und Wärmeträgerölen.
lehmann&voss---luvodur®.pdf

Lehmann&Voss - LUVOMAXX®

ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
LUVOMAXX BHTButylhydroxytoluolNicht verfärbendes, sterisch-gehindertes phenolisches AO. Geringes Molekulargewicht, kann einfach emulgiert werden. Verhindert das Ranzigwerden und die resultierende Zunahme. Sehr effizienter Peroxidradikal-Verzögerer. 
LUVOMAXX CDPA4-(1-Methyl-1-Phenylethyl)-N-[4-
(1-Methyl-1-Phenylethyl)Phenyl]Anilin
Thermisch sehr stabiler phenolischer Oxidationsschutz. Synergie mit sterisch gehinderten, phenolischen Antioxidantien und Imidazol-Derivaten.
LUVOMAXX ODPAbis(4-(1,1,3,3-Tetramethylbutyl)Phenyl)
Amin
Thermisch sehr stabiles, aminisches AO. Leicht dispergierbar. Agiert als Sauerstofffänger. Synergien mit sterisch gehinderten, phenolischen Antioxidantien.
LUVOMAXX SDPADiphenylaminderivatSehr hohes molekulares Gewicht im Vergleich zu anderen aminischen AO. Verringert die Flüchtigkeit und ist gut geeignet für den Einsatz in Hochtemperaturanwendungen.
LUVOMAXX TMQ1,2-Dihydro-2,2,4-Trimethylquinolin/
Oligomere
Universell einsetzbares, hoch aktives, aminisches AO. Hervorragende Resistenz gegen thermo-oxidative Alterung, selbst bei niedriger Dosierung. Sehr kosteneffizient. Agiert als Sauerstofffänger und reduziert das Ölausbluten in glykolbasierten Fetten.
lehmann&voss---luvomaxx®.pdf

KING Industries - NA-LUBE®

ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
NA-LUBE ADTCMethylen-bis-(Dibutyldithiocarbamat)Aschefreies, multifunktionales Additiv mit sehr guten EP, AW und sekundären AO Eigenschaften. Herausragende Demulgierbarkeit und gute thermische Stabilität. Hervorragend löslich in hochparaffinischen Basisölen. FZG-Booster, mit keinem negativen Einfluss auf die AFNOR Filtration.
NA-LUBE AW-6010Aminsalze eines Aliphatischen PhophorsäureesterMetallfreies Antiverschleiß-/Hochdruckadditiv für Schmierstoffe mit besonders hoher Anforderung an die Belastbarkeit (FZG). Helle Farbe, auch bei niedrigen Dosierungen hocheffektiv und sehr gute Löslichkeit. 
NA-LUBE AW-6110PAminsalze eines Aliphatischen PhophorsäureesterMultifunktionales, aschefreies Additiv mit guten Antikorrosionseigenschaften. Hervorragende Löslichkeit und sehr gute AW/EP Eigenschaften.Helle Farbe, geruchsarm und leicht zu handhaben. Geringere Säurezahl als NA-LUBE AW-6110. 
NA-LUBE AW-6220Präparat aus Amin/Phosphat/Heterocyclischer DerivatchemieAschefreies Antiverschleißadditiv, mit ausgezeichnetem Rost- und Korrosionsschutzeigenschaften, enthält zusätzlich einen Buntemetallschutze.
NA-LUBE AW-6310Präparat aus Schwefel-/Phosphor-/Stickstoffhaltiger ChemieMultifunktionelles, aschefreies Schmierstoffadditiv mit herausragenden EP/AW Eigenschaften. Guter Rostschutz sowie gute Demulgierbarkeit. Effektiv auch bei geringer Dosierung, gute thermische und hydrolytische Stabilität. Enthält einen Buntmetallinhibitor.
NA-LUBE AW-6330Präparat aus Schwefel-/Phosphorhaltiger ChemieMultifunktionelles, aschefreies Schmierstoffadditiv. Bietet exzellente EP/AW und AO Eigenschaften. Kann Zink Dialkyldithiophosphate substituieren.
NA-LUBE AW-6360Präparat aus Schwefel-/Phosphor-/Stickstoffhaltiger ChemieHerausragende EP/AW Performance, auch bei geringen Dosierungen, bestimmt durch den FZG-Fresstest. Sehr gute Rostschutzeigenschaften und Demulgierbarkeit. Gute thermische und hydrolytische Stabilität. 
NA-LUBE AW-6400FGAminsalze eines Aliphatischen PhophorsäureestersNSF HX-1 registriertes multifunktionelles Additiv. Sehr gute Antikorrosions-, AW- und EP-Eigenschaften. Helle Farbe, geruchsarm und exzellente Löslichkeit. 
king-industries---na-lube®.pdf

Lehmann&Voss - LUVODUR®

ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
LUVODUR AW 211Alkyliertes TriphenylphosphorthionatKann Phosphatester, ZnDTP und Chloroparaffine ersetzen. Guter Verschleißschutz. Hervorragende thermische Stabilität und Filmstärke bei hohen Temperaturen. Geringe Schaumneigung.
LUVODUR TPPTTrisphenyl PhosphorthionatAschefreies Multi-Purpose-Additiv mit exzellenten EP/AW Eigenschaften. Kein negativer Einfluss auf die Buntmetallverträglichkeit. Thermisch und hydrolytisch sehr stabil.
lehmann&voss---luvodur®.pdf

Lehmann&Voss - LUVOMAXX®

ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
LUVOMAXX ZDTPPrimäres Zink DialkyldithiophosphatMultifunktionales Additiv, verbessert EP/AW Performance durch Bildung eines adsorptiven Multischichtsystems. Der Reibungskoeffizient kann signifikant reduziert werden. Agiert außerdem als primäres und sekundäres AO sowie als Korrosionsschutzadditiv.
lehmann&voss---luvomaxx®.pdf
ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
AEPD®-852-Amino-1,3-Ethyl-Propandiol (85%)Primärer Aminoalkohol mit ausgezeichneter Reservealkalität für eine effektive pH-Wert Stabilität in wassermischbaren und wassergemischten Metallbearbeitungsflüssigkeiten und Konzentraten. Für das Be- und Verarbeiten von Metallen, im Speziellen Aluminium. Sicherer Formaldehydfänger (2 mol FAD/mol). Reduziert das Kobalt-Leaching deutlicher als TAE.
AEPD® VOX 10002-Amino-2-Ethyl-1,3-Propan-Diol (85%)Wie AEPD-85 jedoch mit sehr geringem VOC-Gehalt (<5g/L) und  mit sehr geringem Geruch. Effektiver als andere VOC-freie Alkanolamine.
ALKATERGE®-E4-Ethyl-2-(8-Heptadecenyl)-2-Oxazolin-4-MethanolFlüssiger nicht-ionischer Oxazolin-Korrosionsinhibitor für Eisen und Stahllegierungen mit leichten antioxidativen Eigenschaften und geringem Schaumverhalten, extrem hartwasserstabil. Wirkt auch als primärer Stabilisator für Wasser-in-Öl Emulsionen. 
CORRGUARD®
series
2-Amino-2-Methyl-1-Propanol (75% / 90% / 95%)Kosteneffizienter Korrosionsinhibitor für eine stabile pH-Wert Entwicklung für verlängerte Standzeiten, zur Neutralisierung von Säuren wie Carbonsäuren und Phosphatestern, sehr hohe Standfestigkeit. Stabile Emulisionsbildung bei hohen pH-Werten und minimaler Ammoniakfreisetzung. Extrem geringes Kobalt- und Blei-Leaching.
CORRGUARD® LSA series2-Amino-2-Methyl-1-Propanol (75% / 90% / 95%)Wie CORRGUARD series jedoch mit extrem niedrigem Sekundäramingehalt (< 0,75%). Erfüllt die Anforderungen der TRGS 611. 
CORRGUARD® FLEX2-Amino-1-Butanol, 2-Amino-2-Ethyl-1,3Propandiol (85%)Primärer Aminoalkohol-Stream für verbesserte Korrosionskontrolle und verlängerte Lebensdauer der Flüssigkeit. Bietet eine effektive pH-Wertkontrolle, wobei es leicht zu handhaben und zu formulieren ist (100% wasserlöslich). Erfüllt die Anforderungen der TRGS 611.
CORRGUARD® EXT3-Amino-4-Oktanol (85%)Innovatives, synergistisches primäres Premium-Alkanolamin zur Neutralisation mit herausragenden Korrosionsschutzeigenschaften für Eisen und Stahllegierungen. Einsatz in Metallbearbeitungsflüssigkeiten mit besonders langen Standzeiten, mit geringer Schaumneigung. Hohe Kompatibilität zu Al, Cu, Zn auch bei höheren pH-Werten. Besonders geeignet für borfreie Formulierungen. Erfüllt die Anforderungen der TRGS 611.
DMAMP-80®2-Dimethylamino-2-Methyl-1-Propanol (80%)Extrem starkes tertiäres Amin welches als Dampfphasen Korrosionsinhibitor sehr gut geeignet ist. Für verschiedenste Aerosolformulierungen. Geringer sekundärer Amingehalt.
HYDROGUARD® I-15N-Isopropylhydroxylamin, wässrige Lösung (15%)Sauerstofffänger, welcher ohne Katalysatoren effizient Sauerstoff entnimmt. Bietet exzellente passivierende Eigenschaften für Stahloberflächen. Für alle Arten von Dampferzeugungsanlagen geeignet.
ph-stabilisatoren-/-neutralisierungsmittel.pdf
ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
LUVODUR® HVC 100Komplexe PolyolestermischungVerbessert die Effizienz von wasser- und nichtwassermischbaren Kühlschmierstoffen. Steigert die Schmierfähigkeit und besitzt nur ein geringes Schaumverhalten. Besitzt eine ausgeprägte Affinität zu Metalloberflächen. Gute Löslichkeit, Oberflächenbenetzung und Penetration, leicht emulgierbar. Hohe thermische und hydrolytische Stabilität. Auch für die Aluminiumbearbeitung geeignet.
LUVODUR® HVC 144Komplexe EstermischungSteigert die Effizienz von nicht-wassermischbaren-Kühlschmierstoffen durch verbesserte Netzwirkung. Auch für wassermischbare Kühlschmierstoffe einsetzbar, speziell für Aluminium
LUVODUR® HVC 221Mischung von Estern nativer FettsärenVerbessert die Netzwirkung und die Schmierfähigkeit von Schleifölen. Synergien mit EP/AW Additiven in Kühlschmierstoffen.
schmierfaehigkeitsverbesserer.pdf
ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
NA-LUBE® FM-1187Molybdänchemie auf Basis von organischen RohstoffenFlüssiger, molybdänbasierter, nicht phosphor- oder stickstoffhaltiger Reibungsmodifizierer. Gute Reibungsminderung, sowie gute Antiverschleißeigenschaften. Hervorragende Lagerstabilität.  Begrenzte Löslichkeit in Gruppe III und PAO.
NA-LUBE® FM-1237MOrgano MolybdatkomplexFlüssiger, molybdänbasierter, nicht phosphor- oder stickstoffhaltiger Reibungsmodifizierer. Gute Reibungsminderung und exzellente Lagerstabilität. Hervorragend löslich in allen Basisölen, einschließlich hochviskoser PAO.
NA-LUBE® FM-1191Wolframchemie basierend auf organischen RohstoffenFlüssiger, wolframbasierter, nicht phosphor- oder stickstoffhaltiger Reibungsmodifizierer. Gute Reibungsminderung. Synergien mit molybdänbasierten Reibungsminderern, alkylierten diphenylaminischen AO und ZnDTP. Sehr gute Lagerstabilität. Begrenzte Löslichkeit in Gruppe III und PAO.
NA-LUBE® FM-1219Organo WolframkomplexFlüssiger, phosphor- und stickstofffreier Reibungsmodifizierer. Bietet gute Reibungsminderung und Synergien mit ZnDTP. Hervorragend löslich in allen Basisölen, einschließlich hochviskosen PAO. Sehr gute demulgierende Eigenschaften.
LUVODUR® FMX2-Ethylhexyl-Molybdän DithiophosphatVerbessert die Antiverschleißeigenschaften und reduziert die Reibung in Schleifölen und Fetten. Gute Löslichkeit in üblichen Lösemitteln und Mineralölen.
reibungsminderer.pdf
ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
LUVODUR® PAO 400Poly-Alpha-OlefinKonventionelles hochviskoses PAO (40 mm²/s bei 100 °C). Guter Viskositätsindex und exzellente Tieftemperatureigenschaften.
LUVODUR® PAO 1000Poly-Alpha-OlefinKonventionelles hochviskoses PAO (100 mm²/s bei 100 °C). Guter Viskositätsindex und exzellente Tieftemperatureigenschaften. 
Synfluid® mPAO 65Isoparaffines Poly-Alpha-OlefinDurch den hohen Viskositätsindex in einer breiten Temperaturspanne einsetzbar. Hervorragende Niedrigtemperatur- und Schaumeigenschaften verglichen zu konventionellen PAO. Bessere Energieeffizienz (5%) durch Traktionsreduzierung MTM.
Synfluid® mPAO 100Isoparaffines Poly-Alpha-OlefinDurch den hohen Viskositätsindex in einer breiten Temperaturspanne einsetzbar. Hervorragende Niedrigtemperatur- und Schaumeigenschaften verglichen zu konventionellen PAO. Bessere Energieeffizienz (5%) durch Traktionsreduzierung MTM.
Synfluid® mPAO 150Isoparaffines Poly-Alpha-OlefinDurch den hohen Viskositätsindex in einer breiten Temperaturspanne einsetzbar. Hervorragende Niedrigtemperatur- und Schaumeigenschaften verglichen zu konventionellen PAO. Bessere Energieeffizienz (5%) durch Traktionsreduzierung MTM.
viskositaetsmodifizierer.pdf

Lehmann&Voss - Organische Modifizierer

ProduktBeschreibungAnwendung und Benefit
LUVOTIX® R RizinusölderivatVerdicker und Antiabsetzmittel für eine Vielzahl von Anwendugen in nichtwässrigen, organischen Systemen. Kontrolliert die rheologischen Eigenschaften von niedrig- und mediumpolaren Systemen. Prozesstemperatur von 35 bis 55°C. Viskositätssteigender Effekt. 
LUVOTIX® HPPolyamidSehr fein mikronisierter Verdicker und Antiabsetzmittel. Sowohl für lösungsmittelbasierende als auch für lösemittelfreie, medium- bis hochpolare, flüssige Systeme. Prozesstemperatur 55 bis 65°C.
LUVOTIX® VP031Polyolefin stabilisiertes Derivat einer StearinsäureVerdicker und Antiabsetzmittel, sehr fein mikronisiert, leicht zu aktivieren und hocheffektiv. Viskositätssteigender Effekt verursacht thixotrope Eigenschaften. Für lösungsmittelhaltige und lösungsmittelfreie Formulierungen, niedrig- bis mediumpolar.
LUVOTIX® P 100-15PolyolefinEffektives Antiabsetzmittel. Kontrolliert die rheologischen Eigenschaften von medium- bis hochpolaren, lösungsmittelbasierten und lösungsmittelfreien Formulierungen. Gut definierte Teilchengrößenverteilung, keine signifikante Steigerung der Viskosität.
LUVOTIX® P 25 XPolyolefin/Xylol (25%)Antiabsetzpaste ohne signifikanten Einfluss auf die Viskosität. Für eine Vielzahl von Polaritäten und Prozesstemperaturen, niedrig- bis hochpolar. Für lösemittelhaltige Formulierungen.
lehmann&voss---organische-modifizierer.pdf

Lehmann&Voss - Anorganische Modifizierer

ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
LUVOGEL® 4 Organisch modifizierter MontmorillonitErzeugt ein scherverdünnendes Fließprofil mit thixotropen Eigenschaften und bewirkt eine leichte Erhöhung der Viskosität. Exzellent für niedrig- bis mediumpolare Systeme. Wird unter Zugabe polarer Aktivatoren eingesetzt.
LUVOGEL® 7Organisch modifizierter MontmorillonitBildet in Formulierungen ein scherentzähendes Strömungsprofil mit thixotropen Eigenschaften und einer geringen Viskositätssteigerung. Exzellent für medium- bis hochpolare Systeme. Benötigt einen polaren Aktivator.
LUVOGEL® W2NSynthetisches Na-Li-Mg-Silikat (Hectorit)Erzielt in wasserbasierenden Formulierungen ein stark scherverdünnendes Fließprofil mit thixotropen Eigenschaften. Geeignet für einen breiten pH-Bereich. Leicht zu dispergieren. 
ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
TYZOR® BTP n-ButylpolytitanatEinsetzbar als anorganisches Bindemittel, alleine oder in Kombination mit anderem Metaloxiden, für mineralhaltige Systeme mit hoher Temperaturresistenz. Geringer VOC-Gehalt.
TYZOR® TnBTTetra-n-ButyltitanatHervorragend einsetzbar als Bindemittel, Haftvermittler und Vernetzungsmittel für OH- funktionelle Polymere. 100% aktiv und mischbar in den meisten organischen Lösungen.
TYZOR® AA-105TitanacetylacetonatHervorragend als Vernetzungsmittel für OH- funktionelle Polymere oder Bindemittel, um die Haftung zu verbessern. Kann auch selbst als Bindemittel eingesetzt werden. Mischbar in den mesiten organischen Lösungen. Lösemittelfrei und 100% aktiv.
vernetzungsmittel.pdf
ProduktBeschreibungAnwendung & Benefit
CAPSTONE® FS-30Fluoriertes Alkylpolyether/Wasser (25%)Universell einsetzbares, wasserlösliches, ethoxyliertes nichtionisches Fluortensid, VOC-frei. Stabil in sauren und basischen Umgebungen sowie bei hoher Wasserhärte. 
CAPSTONE® FS-31Fluoriertes Alkylpolyether/Wasser (25%)Nichtionisches, VOC-freies Fluortensid, bietet eine besonders geringe Oberflächenspannung in wässrigen und lösemittelbasierenden Systemen. Ermöglicht bessere Netz- und Ausbreitungseigenschaften. Gute Stabilität in einem breiten pH-Breich. Leicht zu formulieren und auch bei niedriger Dosierung sehr effektiv. Hervorragend für Reinigungsprodukte.
CAPSTONE® FS-3100Fluoriertes Alkylpolyether (100%)Nichtionisches, VOC-freies Fluortensid, bietet besonders geringe Oberflächenspannungen in wässrigen und lösemittelbasierenden Systemen. Ermöglicht bessere Netzt- und Ausbreitungseigenschaften. Gute Stabilität in einem breiten pH-Breich. Leicht zu formulieren und auch bei niedriger Dosierung sehr effektiv. Hervorragend für Reinigungsprodukte. 100% aktiv.
CAPSTONE® FS-83Fluoriertes Acrylisches Copolymer/n-Butylacetat (35%)Nichtionisches lösemittelhaltiges Fluortensid, bietet eine besonders geringe Oberflächenspannung in lösemittelbasierten Systemen. Kompatibel mit den meisten organischen Lösemitteln. Führt zu exzellenter Wasser- und Ölabweisung sowie chemischer Resistenz des Films.
grenzflaechenaktive-produkte.pdf


Weitere Produktinformationen entnehmen Sie bitte unserer Broschüre.